Logo

Wie und wann stempel ich am besten?


Dieses Tutorial zeigt euch die Tricks mit denen das
stempeln leicht von der Hand geht.



Bild "Tutorials:Stempeltut1a.jpg"

Wenn die Seife geschnitten ist, sollte man sie einen Tag trocknen
lassen, damit die Oberfläche nicht mehr klebrig ist. Dann kann man
die Kanten hobeln. An der Konsistenz der Späne, die dabei übrig
bleiben, kann man sehen, wann die Seife stempelbereit ist.



Bild "Tutorials:Stempeltut1b.jpg"

Dazu knetet man ein paar Späne zwischen den Fingern. Wenn sie noch
kleben, dann sollte man noch einen Tag warten, lassen sie sich gut
kneten ohne zu kleben kann man loslegen.



Bild "Tutorials:Stempeltut1.jpg"

Wenn man Mica oder Puder benutzen möchte, streut man es am besten
auf eine glatte Fläche.



Bild "Tutorials:Stempeltut2.jpg"

Dann wird der Stempel in das Pulver gedrückt.



Bild "Tutorials:Stempeltut3.jpg"

Das Pulver bleibt dann an dem Motiv hängen.



Bild "Tutorials:Stempeltut4.jpg"


Es gibt mehrere Möglichkeiten / Vorlieben zu stempeln.

Man kann den Stempel mit der flachen Hand eindrücken.
Diese Variante mag ich am liebsten.



Bild "Tutorials:Stempeltut5.jpg"

Manche benutzen auch nur die Finger.



Bild "Tutorials:Stempeltut6.jpg"

Andere bevorzugen einen Griff zum Stempeln.



Bild "Tutorials:Stempeltut6a.jpg"

Wichtig ist den Stempel nicht direkt rauszuziehen sondern
erst durch leichte Kippelbewegungen etwas zu lösen.



Bild "Tutorials:Stempeltut7.jpg"

Wenn man das alles beachtet ist das stempeln kinderleicht.



Bild "Tutorials:Stempeltut8.jpg"

Und das Ergebnis lässt sich sehen :0)