Logo

Lumbinigarden "Pfundskerl / Tausendsassa Trichtermarmorierungs Tool"
10,00 €

(incl. 19% MWSt zzgl. Versandkosten)

Für den Lumbinigarden "Pfundskerl deluxe" und den "Tausendsassa deluxe" gibt es das passende Tool für deine Trichtermarmorierung. Der aus Pappelholz gefertigte Aufsatz mit Trichter passt perfekt auf den "Pfundskerl deluxe" und auch auf den "Tausendsassa deluxe". Der Trichter sitzt darin sicher und kann nicht weg kippen.

Außerdem ist die Länge des Trichters exakt so berechnet, dass der Fluss des Seifenleims optimal ist um eine schöne Kreismarmorierung zu erhalten.

Bild "Silikonformen:Trichterseife1-350.jpg"


Setze das Tool mittig auf den "Pfundskerl deluxe" und gib abwechseln unterschiedlich farbigen Seifenleim durch den Trichter in die Form ( Trichtermarmorierung ) So erhältst du wunderschön marmorierte Seifenstücke.


Bild "Silikonformen:Seifenform-trichter-350.jpg"


Bild "Silikonformen:Seifenform-klein5-350.jpg"


Bild "Silikonformen:Seifenform-klein6-350.jpg"

Trichtermarmorierung im Lumbinigarden "Pfundskerl"



Erst mischen wir uns zwei oder mehrere Farben ,hier Titanoxid und Pigment braun in etwas Wasser, in Gefäßen mit Ausguss vor.

Bild "Silikonformen:Trichter-Farben-350.jpg"


Dann kannst du den dünnflüssigen Seifenleim dazugeben und mit dem Stabmixer ordendlich durchmischen bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast.

Bild "Silikonformen:Trichter-mixen-350.jpg"


Die Konsistenz des Seifenleims sollte noch recht dünnflüssig aber schon angedickt sein.

Bild "Silikonformen:Trichter-Konsistenz-350.jpg"


Nun kannst du den Lumbinigarden "Pfundskerl durch den Trichter mit dem Seifenleim befüllen. Immer schön abwechselnd die Farben eingießen.

Bild "Silikonformen:Trichter-befuellen2-350.jpg"


Wenn die Form voll ist kannst du den Trichter samt Haltrung einfach herausnehmen.

Bild "Silikonformen:Trichter-rausnehmen-350.jpg"


Da die Oberfläche der Seife noch etwas aufgehübscht werden soll, machen wir noch ein Topping oben drauf.

Dazu nimmst du einfach den übriggebliebenen Seifenleim und gießt ihn in Längsrichtung abwechselnd über sie Seife. Einen Teil des hellen Seifenleims habe ich hier noch mit Goldmika verrührt.

Bild "Silikonformen:Trichter-Topping1-350.jpg"


Jetzt fährst du mit einem Schaschlikspieß in Querrichtung durch die Seifenoberfläche. Vorsicht das Stäbchen nicht zu tief in die Seife stecken nur an der Oberfläche arbeiten.

Bild "Silikonformen:Trichter-Topping2-350.jpg"


Jetzt das ganze noch einmal in der Längsrichtung.

Bild "Silikonformen:Trichter-Topping3-350.jpg"


Fertig. Nun wird der Deckel auf die fertige Seife gesetzt und sie wird "Schlafen" gelegt.

Bild "Silikonformen:Trichter-deckel-drauf-350.jpg"


Bild "Silikonformen:Trichter-transport-350.jpg"


Und so könnte deine fertige Seife aus dem "Pfundskerl" aussehen. Alles hat bestens geklappt, die Trichtermarmorierung ist klasse geworden und Klausi hat sich nicht blicken lassen.

Bild "Silikonformen:Trichterseife1-350.jpg"

Bild "Silikonformen:Trichterseife2-350.jpg"